Bockjagd in Pommern

4 Tage inkl. 3 Böcke

ab 1.496€

Reiseverlauf

1. Tag Ankunft nach dem Mittagessen.
Bei rechtzeitiger Ankunft ist eine Abendpirsch möglich.
2. - 4. Tag Jagd auf das gebuchte Wild.
5. Tag Auf Wunsch Morgenpirsch.
Anfertigung des Jagdprotokolls.
Heimreise nach dem Frühstück

Revierlage

Gruppentarife

Preis bei Gruppe 3 Jäger = 1.496€ pro Jäger
Preis bei Gruppe 2 Jäger = 1.596€ pro Jäger
Preis bei Gruppe 1 Jäger = 1.696€ pro Jäger

Jagdzeit

Die Jagdzeit für Rehböcke beginnt in Polen traditionell am 11. Mai. Die Blattzeit findet Ende Juli bis Anfang August statt. Dazwischen bestehen beste Bedingungen für ein erfolgreiches Jagdabenteuer.

Im Preis enthalten

4 Tage Aufenthalt
3 Übernachtungen im DZ mit Verpflegung
3 Jagdtage (8 Pirschgänge)
Jagdführung
Dolmetscher
Abschuss 3 Böcke ohne Trophäenlimit

Im Preis nicht enthalten

Buchungsgebühr 179,00€
poln. Jagdlizenz 70,00€
höherer Quartierstandard
Geländewagen im Revier
andere Abschüsse nach Preisliste
zusätzlicher Pirschgang

Die einzigartige Seenplatte Hinterpommerns erstreckt sich in diesem touristisch wenig erschlossenen Gebiet über mehr als 200 Seen. Diese malerische Region ist gekennzeichnet durch ihre Ursprünglichkeit und garantiert seinen Gästen einen belebenden Urlaub im Einklang mit der Natur. Insbesondere bei der Jagd kann sich niemand dem einzigartigen Reiz Pommerns entziehen. Die weitgehend erhalten gebliebene Ursprünglichkeit dieser Landschaft mit besonderer Vielfalt bietet dem Wild optimale Lebensräume. Pommern zählt deshalb seit vielen Jahren zu den beliebtesten Jagdreisezielen in Polen. Schnelle Erreichbarkeit mit dem Auto, die guten Wildbestände und nicht zuletzt eine herzliche Gastfreundschaft sind die Basis für ein erfolgreiches Jagderlebnis. Pommern ist ein Garant für eine reiche Wildbahn, die für jeden Jäger ein spannendes und ursprüngliches Waidwerk bieten kann.

Die staatliche Oberförsterei liegt im Herzen Pommerns in der Schlochauer Heide. Sie hat eine Fläche von fast 11.000 ha, von denen nahezu 7.000 ha auf Wälder entfallen, der sich überwiegend aus Kiefer, aber auch Fichte, Eiche und Buche zusammensetzen. Der Rest sind landwirtschaftliche Nutzflächen, Remisen und Wildwiesen. Das Terrain ist flach bis leicht hügelig und von zahlreichen Flüssen und Bächen durchzogen. Es gibt fast 200 Hochsitze im Revier. Bei den Böcken werden durchschnittliche Trophäengewichte von ca. 300g bis 350g erreicht, mit der Möglichkeit auch stärkere Böcke zu strecken. Trophäen bis 400g sind möglich. Die Unterkunft ist im komfortablen Jagdhaus mit sehr guten Standard. Es stehen dort 6 Zimmer mit Dusche und WC zur Verfügung. Ein großzügiger Wohnbereich mit Kamin lädt zum gemütlichen Beisammensein nach der Jagd.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich
und stellen Ihnen ein passendes Angebot zusammen

Angebot anfragen

Ähnliche Angebote

ab 1.390€

Bockjagd in Westpolen

  • 4 Tage Aufenthalt
  • 3 Übernachtungen
  • inkl. Abschuss
  • 3 Böcke ohne Limit
Mehr Details
ab 1.399€

Bockjagd in Tschechien

  • 5 Tage Aufenthalt
  • 4 Jagdtage
  • inkl. Abschuss
  • 3 Böcke ohne Limit
Mehr Details
ab 1.995€

Antilopenjagd Südafrika

  • deutschspr. Veranstalter
  • 8 Tage Programm
  • 6 Jagdtage
  • inklusiv 5 Abschüsse
Mehr Details