Damhirsch in Tschechien

5 Tage Programm mit 4 Jagdtagen auf Damhirsch

ab 2.174€

Reiseverlauf

1. Tag Ankunft nach dem Mittagessen.
Bei rechtzeitiger Ankunft Abendpirsch möglich.
2. - 4. Tag Jagd auf das gebuchte Wild.
5. Tag Morgenpirsch.
Anfertigung des Jagdprotokolls.
Heimreise nach dem Frühstück

Revierlage

Preise

Preis pro Jäger 2.174€

Jagdzeit

Die beste Jagdzeit für Damhirsche ist in der Damwildbrunft vom 28. Oktober bis zum 15. November. Aufgrund der sehr guten Wildbestände kann die Jagd auch sehr gut bereits ab 10. Oktober mit der Jagd auf Muffel kombiniert werden.

Im Preis enthalten

5 Tage Aufenthalt
4 Übernachtungen im DZ mit Verpflegung
4 Jagdtage (8 Pirschgänge)
alle Transporte bei der Jagd
Abschuss 1 Damhirsch ohne Medaille

Im Preis nicht enthalten

Buchungsgebühr 169,00€
tschech. Jagdeinladung 70,00€
Mehrpreis Bronzemedaille (ca. 3 - 3,5kg) = 1.240€
Mehrpreis Silbermedaille (ca. 3,5 - 4kg) = 2.100€
Mehrpreis Goldmedaille (ca. 4 - 5 kg)= 3.170€

Die Tschechische Republik ist für Ihre jagdliche Tradition bekannt und hat sich in den letzten Jahren für viele Jagdreisende zu einem der bevorzugten Jagdländer entwickelt. Gepflegte Reviere mit guten bis sehr guten Wildbeständen und zum Teil starken Trophäenträgern, perfekte Jagdführung und ein ausgezeichneter Service bieten ideale Voraussetzungen für gute und erfolgsichere Jagden.

Für die Damhirschjagd haben wir einen ausgezeichneten Jagdkomplex am Rande des Böhmerwaldes südlich der Stadt Pilsen (Plze?). Der Böhmerwald ist das größte geschlossene Waldgebiet in Mitteleuropa. Geprägt von mächtigen Waldrücken und einer sanften Hügellandschaft bietet er viel Natur, die im Wechsel mit kleinen Dörfern, Weiden und landwirtschaftlichen Flächen das liebliche Landschaftsbild der Region bestimmen. Das Terrain ist leicht gewellt und steigt terrassenartig an. Mehr als die Hälfte des Gebiets ist von Kiefern und Mischwäldern bedeckt. In den niederen Lagen findet man Obstplantagen und von Ulmen, Weiden oder Eschen gesäumte Bäche, sowie die spezifische Flora von Teichen, Sümpfen und Torfmooren.

Das Jagdgebiet liegt nur etwa 50 km hinter der deutsch-tschechischen Grenze und ist daher mit dem Auto schnell zu erreichen. Es wird in freier Wildbahn vom Ansitz oder bei der Pirsch, morgens und abends mit Jagdführung 1:1 gejagt. Ein Geländewagen steht bei unserem Angebot kostenlos zur Verfügung. Die Jagdzeit für Damhirsche ist vom 16. August bis 31. Dezember. Der beste Termin ist natürlich während der Brunft, die hier ca. Ende Oktober/Anfang November stattfindet. Die typischen Brunftrufe der Damhirsche sind dann meist schon von weitem zu hören. Es werden jedes Jahr zahlreiche Damhirsche mit etwa 3,5 kg bis 4 kg Trophäengewicht zur Strecke gebracht. In der letzten Saison brachte das stärkste Geweih sogar 4,35 kg auf die Waage. Dies unterscheidet die Jagd in Tschechien von den scheinbar günstigen Sonderangeboten manch anderer Länder (z.B. Polen), wo Damhirsche in dieser Klasse überhaupt nicht vorkommen. Bei 2,5 kg bis maximal 3,0 kg ist dort in der Regel Schluss. Jedes Jahr kommen dagegen in Tschechien etliche Trophäen in der Silber- und Goldmedaillenklasse zur Strecke.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich
und stellen Ihnen ein passendes Angebot zusammen

Angebot anfragen

Ähnliche Angebote

ab 1.879€

Damhirsch in der Slowakei

  • 5 Tage Aufenthalt
  • 4 Übernachtungen
  • 4 Jagdtage
  • 1 Damhirsch bis 2,99kg
Mehr Details
ab 1.499€

Damhirsch in Polen

  • 5 Tage Aufenthalt
  • 4 Übernachtungen
  • 1 Damhirsch
Mehr Details
ab 2.069€

Muffeljagd in Tschechien

  • 5 Tage Aufenthalt
  • 4 Jagdtage
  • inklusiv 1 Muffelwidder
Mehr Details