Jagd in Nord-Namibia

 

 

7 Tage Programm auf Antilopen

ab 1.965€

Reiseverlauf

1. Tag Ankunft in Winhoek
Flughafenabholung und Transfer zum Jagdgebiet
2. - 6. Tag Jagd auf das gebuchte Wild.
7. Tag Transfer zum Flughafen
Heimflug

Revierlage

Preise

bei Jagdführung 2:1 = 1.965€ pro Jäger
bei Jagdführung 1:1 = 2.150€ pro Jäger

Jagdzeit

Die Jagdzeit ist vom 1. Februar bis 31. Oktober. Empfehlenswert sind die Monate März bis Oktober, wenn es nicht so heiß ist.

Im Preis enthalten

7 Tage Aufenthalt im Jagdcamp
6 Übernachtungen mit Verpflegung (inkl. Bier und Hauswein)
Zimmerservice und Wäschedienst.
alle Transporte bei der Jagd
3 Abschüsse: 1 Oryx, 1 Warzenschwein, 1 Schakal
weitere Abschüsse nach Preisliste möglich

Im Preis nicht enthalten

Flug nach Windhoek
Buchungsgebühr 169€
Jagdlizenz 60€
Flughafentransfer h/z pro Auto 240€
(wird auf alle Reisende aufgeteilt)
Leihwaffe pro Tag 20€; Patrone pro Stück 4€
Trinkgelder

Unberührte Wildnis, eine endlose Dornensavannen, die mächtigsten Sanddünen der Welt und ein faszinierendes Spiel der Farben und des Lichts. Namibia, Land der vielen Völker im Südwesten Afrikas, fasziniert durch einzigartige Landschaften. In Namibia wartet insbesondere auf Jäger so manches Abenteuer. Das ca. 8.000 ha große Jagdgebiet unseres Partners liegt etwa 160 km nordwestlich von Windhoek entfernt, auf einer Höhe etwa 1400m über dem Meeresspiegel. Das Landschaftsbild ist geprägt von Kameldornsavanne, sowie offenen Flächen und Busch. Dazwischen liegen Kalkpfannen, die in der Regenzeit (Dezember bis April) meist mit Wasser gefüllt sind.

Erleben Sie hier einen besonderen Urlaub und verwirklichen Sie Ihren Traum von einem erfolgreichen Jagdabenteuer im südlichen Afrika. Gute Organisation und jahrelange Erfahrung des Farmers bei der Jagd im namibischen Busch werden Ihnen Ihren Jagdurlaub unvergesslich machen.

Die Jagd- und Gästefarm ist registriertes Mitglied des namibischen Jagdverbandes NAPHA. So ist sichergestellt, dass die Jagd im Einklang mit dem Naturschutz und der Artenerhaltung stattfindet. Das Jagdrevier verfügt über einen außergewöhnlich reichen Wildbestand wie Berg- und Flächenzebra, Weißschwanz- und Streifengnu, Eland, Wasserbock, Kudu, Oryx, Hartebeest, Impala, Springbock, Duiker, Steinböckchen, Pavian, Warzenschwein, Schabrackenschakal.Zahlreiche große und kleine Wasserstellen bieten sehr gute Ansitzmöglichkeiten.

Die vier Zimmer des direkt am Farmhaus gelegenen Gästehauses sind mit Bad, Dusche und WC ausgestattet. Für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt. Es wird eine gute abwechslungsreiche Küche mit namibischen Wildspezialitäten geboten. Ein täglicher Wäsche- und Zimmerdienst, sowie eine persönliche, individuelle Betreuung der Gäste sind hier selbstverständlich.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich
und stellen Ihnen ein passendes Angebot zusammen

Angebot anfragen

Ähnliche Angebote

ab 2.085€

Jagd in Zentral-Namibia

  • 8 Tage Programm
  • 7 Übernachtungen
  • 6 Jagdtage
  • inklusiv 2 Abschüsse
Mehr Details
ab 1.899€

Namibia für Jägerinnen

  • 7 Tage Programm
  • 6 Übernachtungen
  • 5 Jagdtage
  • inklusiv 3 Abschüsse
Mehr Details
ab 1.995€

Trophäenjagd (Eastern Cape)

  • deutschspr. Veranstalter
  • 8 Tage Programm
  • 6 Jagdtage
  • inklusiv 5 Abschüsse
Mehr Details
ab 3.250€

Kudu-Safari in Südafrika

  • 7 Tage Programm
  • 6 Übernachtungen
  • 5 Jagdtage
  • Abschuss 1 Kudu
Mehr Details